Homöopathie/Forschung: Glyphosat (Roundup) Forschungstag am 10. November 2018

Wie wirkt Glyphosat auf Lebewesen? Den Menschen? Tiere? Mikroorganismen? Welche langfristigen Auswirkungen hat die Verwendung auf uns Menschen, die Umwelt, die Böden?

Welchem inneren (Seelen-) Anteil entspricht dieses Gift? Welche Herausforderungen stellt es an unsere Entwicklung? Welches sind die Gegenkräfte?

Eingeladen sind alle Interessierten, Landwirte, homöopathisch/systemisch Arbeitenden, Freunde und Mitglieder des Vereins zum Austausch von Erfahrungen und Erarbeiten von Lösungen! Also, bringt gerne Freunde/Freundinnen mit! Wer nicht nur zuhören und fragen will, kann gerne aktiv einen Beitrag leisten. Bringt eure Ideen mit ein und seid präsent!

Ort: Bürgerhaus, Vörstetter Str. 3, 79197 Gundelfingen bei Freiburg im Breisgau

Organisation: Gesellschaft zur Förderung der C4-Homöopathie e.V. (www.c4-gesellschaft.de)

Zeiten: Samstag, 10. November 2018 von 10 bis 17 Uhr

Kosten: Spenden sind herzlich willkommen

Anmeldung: info@c4-gesellschaft.de und/oder Silke Lauffer Tel. 07641-9337978

Kommentare sind geschlossen.